KWI erhielt im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft den Zuschlag für die örtliche Bauaufsicht – Zu- und Umbau Landeskrankenhaus Amstetten / Bauabschnitt 5.

Der Spatenstich erfolgte am 21.05.2012

Folgende wesentliche Zu- und Umbauten sind während des laufenden Betriebes zu koordinieren:

Zubau Teil B:

UG Haustechnik: Zentrale / Kollektoren BT B – BT C
EG: Betriebskindergarten, Müllmanipulation und-Aufbereitung
1.OG: Onkologie, Dialyse
2. OG: Gynäkologie, Bettenstation
DG: Verwaltung
Fördertechnik: Im neuen Stiegenhaus wird ein Bettenaufzug vorgesehen

Umbau Teil B:

EG: Röntgen Umbau
1.OG: Primariat Gynäkologie, Dienstzimmer
2.OG: Gynäkologie – Ambulanzen / Entbindung, Neonatologie
DG: Haustechnikzentrale, Betriebsarzt, Archive
Fördertechnik: Die beiden bestehenden Bettenaufzüge werden erneuert

Bauteil A:

UG: Garderoben Erweiterung, Wäscheausgabe
EG: Röntgen-Erweiterung, zentrale Leitstelle, Eingangshalle, Shops, Café, Urologie-Ambulanz

Bauteil C:

EG: Interdisziplinärer Aufnahmebereich

Maßnahmen in den Außenanlagen:

Energiezentrale:

EG: Niederspannungs- Hauptverteilung SV, ZSV
1.OG: Notstromaggregate SV, ZSV, Kältemaschine – jeweils Erweiterung bestehender Anlagen

Küche:

Erweiterung Speisesaal, darin während Sanierung prov. Küche, Sanierung Bestandsküche

Mülllager:

Neuerrichtung Mülllager, Verlegung Gasreduzierung

zurück zu News