KWI übergibt neues Institutsgebäude an den Nutzer

Nach einer Bauzeit von rund 24 Monaten hat das Team der KWI Engineers am 15.3.2012 das neue Institutsgebäude der Universität Wien an den Nutzer übergeben. Hier sind auf einer Nutzfläche von mehr als 12.000m² neue Räume für einige Institute der Universität Wien entstanden. KWI hat bei diesem Projekt die Aufgaben der örtlichen Bauaufsicht für Hochbau und TGA sowie BauKG übernommen, es galt auf einem sehr beengten Bauplatz ein High-Tech Projekt mit sehr innovativen Detaillösungen in knapper Bauzeit umzusetzen. Beim neuen Gebäude handelt es sich um ein Hochhaus gemäß Wiener Bauordnung, auf Grund der Tatsache, dass es sich um ein öffentliches Gebäude handelt waren sämtliche gewerberechtlichen Auflagen zu erfüllen, ein Umstand der gerade im TGA Bereich zu einem sehr hohen Aufwand in Sachen Bauaufsicht geführt hat. Mit der Übergabe des Gebäudes an den Nutzer wird die Universität Wien ab dem Wintersemester 2012/2013 über ein zusätzliches, attraktives Gebäude mit Institutsräumen, Lehrsälen und Seminarräumen sowie einer Bibliothek verfügen.

zurück zu News