Nach nun knapp zweieinhalb Jahren Baudauer konnte unter Mitwirken der KWI in den Bereichen örtliche Bauaufsicht, Fachbauaufsicht für TGA und Labortechnik das UF-Tulln eröffnet werden.

Mit der Fertigstellung des Universitäts- und Forschungszentrums Tulln (UFT) wurde der BOKU Standort Tulln um rd. 10.000m² zu einem international führenden Zentrum der inter- und transdisiplinären Forschung erweitert.
Moderne Forschungslabore, ein umfangreicher Gerätepark, ein hochwertiges Forschungsglashaus und 45 Hektar landwirtschaftliche Versuchsflächen tragen zur Attraktivität des Standortes maßgeblich bei. Die Nähe zu den anderen Einrichtungen des Campus Tulln Technopol ermöglicht Synergien und interdisziplinären Austausch.

12026 12026 12026
zurück zu News