Wien, ENERGYbase

Außergewöhnliche Archtitektur & Technik am Hot-Spot Wiens

Der Wiener Wirtschaftsförderungsfonds errichtet das ENERGYbase an einem der technologischen Hot-Spots der Stadt: am Areal der ehemaligen Paukergründe in Wien-Floridsdorf. Das Zusammenspiel von moderner Architektur und innovativem Gebäudekonzept machen das ENERGYbase zu einem besonderen Bürohaus. Der Entwurfsprozess wurde stets vom Leitbild einer energieoptimierten Büro­immobilie begleitet. Die Umsetzung dieser Erkenntnisse in die erbaute Form, führte daher zu einer außergewöhnlichen Architektur und Technik.

Kunde WWFF Business and Service Center GmbH | Auftraggeber ARGE RWT Plus – KWI Consulting Engineers GmbH im Auftrag der WWFF | Leistungszeitraum 07/06 - 01/09 | Bauwerkskosten 12.500.000,00 EUR | TGA Kosten 3.300.000,00 EUR | Bruttogeschoßfläche 10.000,00 m2

Unsere Dienstleistungen: Planung TGA | Örtliche Bauaufsicht - Bautechnik inkl. TGA | Örtliche Bauaufsicht - Bautechnik | Örtliche Bauaufsicht - TGA | Beratungsleistung | Planungskoordination | Baustellenkoordination

Detailinformationen:

Projektbeschreibung / Auftragsinhalt

Energieeffizienz
-Nutzung erneuerbarer Energieträger
-höchster Nutzerkomfort.

Der durch den Passivhausstandard besonders niedrige (und damit Kosten sparende)
Ener­gie­­verbrauch wird ausschließlich aus erneuerbaren und ökologisch nachhaltigen Energie%2