Wien, Star 22

Städtebauliches Konzept– energieeffizient gestaltet

STAR22 besteht aus mehreren harmonisch zueinander integrierten Baukomplexen. KWI optimierte die verschiedenen Nutzungen von Büro, Studentenheim, Pflegeheim, Supermarkt und Restaurant zu einem Integrierten Energiegesamtkonzept auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse im ENERGYbase.

Kunde Star22 ErrichtungsgesmbH | Auftraggeber ARGE BUSarchitektur & Partner | Leistungszeitraum 11/08 - 12/12 | Bauwerkskosten 84.000.000,00 EUR | Bruttogeschoßfläche 66.000,00 m2

Unsere Dienstleistungen: Planung TGA | Beratungsleistung

Detailinformationen:

Aufgabenstellung / Vorgaben / Ziel des Projekts


Entlang der Erzherzog-Karl-Straße – und damit den Lärm zum großzügig gestellten Innenareal mit der Piazza als Zentrum abschirmend – befindet sich ein Bürogebäude das für Unternehmen unterschiedlicher Größe, vornehmlich im Tertiärsektor gewidmet ist. Der bestehende Bürokomplex aus den 60er Jahren wird abgerissen.

Zum Bürokomplex entlang der Erzherzog-Karl-Straße mit Lokalen und Geschäften im Erdgeschoß gesellen sich weitere Bürogebäude und der große, auf mehrere Bauten aufgeteilt Wohnkomplex, der in sich architektonisch mit max. 9 Geschoßen differenziert gestaltet ist.

Projektbeschreibung / Auftragsinhalt Download

Projektblatt Wien, Star 22