Caritas Wohnhaus & Werkstatt Paudorf

für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Im Wohnhaus in Paudorf wurden 24 vollbetreute Wohnplätze, 6 teilbereiche, 2 Kurzzeitpläne und 20 Beschäftigungsplätze errichtet. Im Nachbargebäude, der Werkstatt, stehen für 30 psychische kranke Menschen aus der Region und aus dem Wohnhaus Beschäftigungsplätze zur Verfügung.

Auftraggeber Caritas Diözese St. Pölten | Leistungszeitraum 03/15 - 03/17 | Bauwerkskosten 6.000.000,00 EUR | Bruttogeschoßfläche 3.900,00 m2

Unsere Dienstleistungen: Planung TGA | Objektüberwachung

Detailinformationen:

Die Caritas der Diözese St.Pölten errichtete in der Gemiende Paudorf ein Wohnhaus für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Auf dem Areal wurden neben einem Wohnhaus auch eine Tageswerkstätte mit 30 Betreuungsplätzen und ein Verkaufs-Shop errichtet. Produkte, die in der Caritas Tageswerkstätte erzeugt werden, sollen dort auch zum Verkauf angeboten werden. Da der Mietsvertragim Schloss Schiltern 2017 ausläuft, wurden zwei kleinere Wohnhäuser, eines nördlich(Zwettl) und eines südlich der Donau, errichtet.