Ertüchtigung Sicherheitsbeleuchtung

Werk Seitenstetten

Tausch der bestehenden Einzelakkuleuchten der Hallen 1, 2, 3, 7 samt Flugdächer, Sozialtrakt, Hochregallager, Büro Inova. Die darin befindlichen Einzelakkuleuchten und Aufhellungsleuchten sowie das Durchgangslicht wurden demontiert und durch 2 Zentralbatterieanlagen ersetzt.

Auftraggeber LiSEC Austria GmbH | Leistungszeitraum 09/14 - 06/15 | Bauwerkskosten 167.000,00 EUR |

Unsere Dienstleistungen: Planung TGA | Örtliche Bauaufsicht | Leistungsmessung | Schlussabnhame

Detailinformationen:

Aus wartungstechnischen und energetischen Gründen wurde die Sicherheitsbeleuchtungsanlage - ausgeführt als Einzelakkuleuchten in der Halle 1, 2 und 3 (samt Flugdächer und Sozialtrakt) sowie dem Hochregallager durch eine Gruppenbatterieanlage - sowie jene der Halle 7 samt vorgelagertem Bürogebäude Inova, durch zwei Zentralbatterieanlage in LED Technologie ersetzt.