Volksschule Tullnerbach

Ein Projekt der Volksschulgemeinde Tullnerbach

Beginnend ab der Bestandserhebung, Umverlegung der Mittelspannungsversorgung, Planung, Ausschreibung, ÖBA und Abrechnung, waren wir auch mit dem Berichtwesen und der Kostenverfolgung beauftragt. Die fordernde Herausforderung waren die äußerst kurze Bauzeit, um den Volksschulkindern der aufstrebenden Gemeinde rasch jenen Raum zu bieten, der für einen geregelten Unterricht notwendig ist, aber auch die feinfühlige Anbindung an das bestehende Gebäude bzw. Areal vom komplexen Arela der Schule Norbertinum.

Auftraggeber NÖ LandesimmobiliengesmbH | Leistungszeitraum 01/14 - 01/15 | Bauwerkskosten 2.850.000,00 EUR | Bruttogeschoßfläche 1.400,00 m2

Unsere Dienstleistungen: Generalplanung | Planung TGA | Projektsteuerung | Planungskoordination | Örtliche Bauaufsicht

Detailinformationen:

Gelungen ist dies neben einem intensiven planungsoptimierenden Abgleich innerhalb der Arbeitsgemeinschaft sowie den Nutzen unter Berücksichtigung der Planungsvorgaben vom Land Niederösterrreich. Die hohen architektonischen und städtebaulichen Qualitäten standen in keinem Widerspruch zur Funktionalität, Ökologie, Nachhaltigkeit der Baustoffe und Einrichtung sowie der Wirtschaftlichkeit und der Sparsamkeit.