Bundesoberstufenrealgymnasium Neulengbach

Ein Projekt der NÖ Landesimmobiliengesellschaft

Kunde Land NÖ ImmobilienverwaltungsgesellschaftmbH | Auftraggeber Land NÖ ImmobilienverwaltungsgesellschaftmbH | Leistungszeitraum 02/09 - 08/11 |

Unsere Dienstleistungen: Örtliche Bauaufsicht - Bautechnik inkl. TGA | Baustellenkoordination

Detailinformationen:

Die Errichtung des Definitivums erfolgte auf einem Grundstück der Gemeinde Neulengbach im Bereich zwischen der Sindelarstraße, der Westbahn, der Dankelmannallee und dem bestehenden Stadions. Die Planung des ORG wurde bis auf 12 Stammklassen samt der für für einen ordnungsgemäßen Schulbetrieb notwendigen Neben- und Allgemeinflächen ausgelegt. Um auch im anschließenden Betrieb die laufenden Kosten - im Sinne einer Optimierung der Lebenszeitkosten - so gering als möglich zu halten, entspricht der Gebäudestandard des neuen Schulgebäudes dem eines Niedrigstenergiehauses.