Pasettistraße 74, 1200 Wien

Moderne Energiefassadensanierung

Der 1979 errichtete Gebäudekomplex sollte durch entsprechende Gestaltungsmaßnahmen unter Berücksichtigung von Energetischen Maßnahmen die Proportionen grundlegend verändern, sowie einen gänzlich neuen Habitus mit individuellem urbanem Ausdruck verleihen.

Bestärkt wird dieses Ansinnen durch die prominente Lage an der Trasse der Nord-, bzw. Schnellbahn in Wien. Neben einem zeitgemäßen Erscheinungsbild ist insbesondere auch eine nachhaltige Energiebilanz einer fortschrittlichen Büroimmobilie des 21. Jahrhunderts zu erreichen gewesen.

Kunde BundesimmobiliengesellschaftmbH | Auftraggeber Arch. Martin Kohlbauer ZT GmbH | Leistungszeitraum 10/09 - 01/12 | Bauwerkskosten 11.000.000,00 EUR | Bruttogeschoßfläche 16.000,00 m2

Unsere Dienstleistungen: Planung TGA | Beratungsleistung

Detailinformationen:

Siehe Referenzblatt