Spar Mariazellerstraße 7-9

Projekt der Spar Österreichische Warenhandels-AG

Um sich von den Mitbewerbern zu unterscheiden, setzt die Spar AG auf hochwertige Ausstattung seiner Geschäftslokale und hat entsprechende Vorgaben für Planer ausführende Firmen entwickelt.

Auftraggeber Spar Österreichische Handels AG | Leistungszeitraum 08/12 - 10/12 | Bauwerkskosten 670.000,00 EUR | Bruttogeschoßfläche 1.050,00 m2

Unsere Dienstleistungen: Generalplanung | Örtliche Bauaufsicht - TGA | Planungskoordination | Baustellenkoordination | TGA Fachbauleitung | Projektleiter lt. BauKG

Detailinformationen:

Der bestehende Spar Markt sollte um das danebenliegende Lokal von ca. 580 m2 auf rund 720 m2 erweitert werden. Die Gesamtnutzfläche inkl. Lager und sonstige Nebenräume konnte somit auf rd. 1050m² erweitert werden. Es wurde ein Relaunch des Designs durchgeführt. Die Fassadenflächen sollten gegen eine neue einladende Glashaus getauscht werden, die dem Markt ein äußerst modernes Erscheinungsbild geben.