Baubeginn Therapiezentrum Rosalienhof

Im Rahmen einer ARGE wurden wir mit der örtlichen Bauaufsicht, Prüfingenieurleistungen, der Beweissicherung und der Baustellenkoordination im Zuge eines Vergabeverfahrens beauftragt.
Das Kurheim der Versicherungsanstalt öffentlicher Bediensteter wurde im Jänner 1991 als Kurheim mit einer Kapazität von 126 Kurbetten in Betrieb genommen und in weiterer Folge zu einer Sonderkrankenanstalt ausgebaut. Aufgrund diverser räumlicher Umwidmungen ergibt sich ein zusätzlicher Raumbedarf, welcher durch einen 3-geschossigen Zubau und durch Umbauten des Gebäudealtbestandes gedeckt werden soll. Binnen 600 Tagen soll der Zubau, die Umbauten und Formierungen (im Wesentlichen bei laufenden Betrieb) abgeschlossen sein. Eine Aufnahme des geordneten Betriebes ist mit 1.8.2017 geplant.

zurück zu News